„Evolution Softbait – 9 Formen – 14 Farben”

„Evolution Softbait – 9 Formen – 14 Farben”

„Evolution Softbait – 9 Formen – 14 Farben”

 
 
 

Toby Shad

shoppen

Pike Shad

shoppen

Spickey

shoppen

Turbo-S

shoppen

Stryker

shoppen

Trigger

shoppen

Lasta

shoppen

Trouty

shoppen

Ziggy

shoppen

Zubehör

shoppen

Streamer

shoppen

Wobbler

shoppen

 
 
 
 
 
 

„UV Booster”

„UV Booster”

„UV Booster”

 

Fische können im Gegensatz zu uns Menschen ein größeres Farb- und Lichtspektrum wahrnehmen. Sie sehen in der Nacht nahezu gleich gut wie wir Menschen am Tag. Möglich macht das ultaviolettes Licht. Was liegt näher als Köderfarben zu entwickeln, die UV Anteile in verschiedenen Stärken enthalten. Diese Köder werden von jedem Raubfisch immer als erste wahrgenommen, da er nicht nur die Druckwelle spürt, sondern auch den optischen Reiz früher wahrnimmt.
Gummifische unterscheiden sich in erster Linie durch ihre Paddel. Es gibt Gummifische mit kleinem Paddel, mit großem Paddel oder mit gar keinem Paddel. Je größer das Paddel desto größer der Druck beim Absinken eures Köders. Gummifische ohne Paddel erzeugen allein durch das Absinken wenig Druck. Der Vorteil ist, dass ich den Druck des Köders durch zusätzliches Zupfen verändern kann und so einen sterbenden und noch zuckenden Fisch perfekt imitieren kann. Weil wir diesen großen Vorteil der no Action Gummifische vor allem bei kapitalen Raubfischen kennen haben wir unseren Stryker Freestyle Angelköder entwickelt.

Fische können im Gegensatz zu uns Menschen ein größeres Farb- und Lichtspektrum wahrnehmen. Sie sehen in der Nacht nahezu gleich gut wie wir Menschen am Tag. Möglich macht das ultaviolettes Licht. Was liegt näher als Köderfarben zu entwickeln, die UV Anteile in verschiedenen Stärken enthalten. Diese Köder werden von jedem Raubfisch immer als erste wahrgenommen, da er nicht nur die Druckwelle spürt, sondern auch den optischen Reiz früher wahrnimmt.
Gummifische unterscheiden sich in erster Linie durch ihre Paddel. Es gibt Gummifische mit kleinem Paddel, mit großem Paddel oder mit gar keinem Paddel. Je größer das Paddel desto größer der Druck beim Absinken eures Köders. Gummifische ohne Paddel erzeugen allein durch das Absinken wenig Druck. Der Vorteil ist, dass ich den Druck des Köders durch zusätzliches Zupfen verändern kann und so einen sterbenden und noch zuckenden Fisch perfekt imitieren kann. Weil wir diesen großen Vorteil der no Action Gummifische vor allem bei kapitalen Raubfischen kennen haben wir unseren Stryker Freestyle Angelköder entwickelt.

Fische können im Gegensatz zu uns Menschen ein größeres Farb- und Lichtspektrum wahrnehmen. Sie sehen in der Nacht nahezu gleich gut wie wir Menschen am Tag. Möglich macht das ultaviolettes Licht. Was liegt näher als Köderfarben zu entwickeln, die UV Anteile in verschiedenen Stärken enthalten. Diese Köder werden von jedem Raubfisch immer als erste wahrgenommen, da er nicht nur die Druckwelle spürt, sondern auch den optischen Reiz früher wahrnimmt.
Gummifische unterscheiden sich in erster Linie durch ihre Paddel. Es gibt Gummifische mit kleinem Paddel, mit großem Paddel oder mit gar keinem Paddel. Je größer das Paddel desto größer der Druck beim Absinken eures Köders. Gummifische ohne Paddel erzeugen allein durch das Absinken wenig Druck. Der Vorteil ist, dass ich den Druck des Köders durch zusätzliches Zupfen verändern kann und so einen sterbenden und noch zuckenden Fisch perfekt imitieren kann. Weil wir diesen großen Vorteil der no Action Gummifische vor allem bei kapitalen Raubfischen kennen haben wir unseren Stryker Freestyle Angelköder entwickelt.